Die Kommunikation zwischen Papagei und Mensch

Die Kommunikation zwischen Papagei und Mensch

 

Papageien sind faszinierende Heimvögel. Sie sind überaus intelligent, kommunizieren mit ihren Besitzern, lassen sich kraulen und hübsch anzusehen sind sie ebenfalls. Papageien wurden jedoch nicht für ein Leben in unserem Wohnzimmer ausgestattet und wissen deshalb nicht, wie sie sich in diesem Lebensraum verhalten müssen. Dies kann ein Papagei nur lernen, wenn wir es ihm zeigen. Im Folgenden erhalten Sie wichtige Informationen über die Papageiensprache, sowie über Dinge, die Ihr Papagei von Ihnen lernen sollte.

Daneben erhalten Sie wie üblich unsere Monatsangebote für Ihre Vögel.

Viel Spaß wünscht Ihnen Ihr e-zooo - Team.

 


Erlernen und Verstehen der Papageiensprache

Papageien leben in der Natur immer in Schwärmen zusammen und haben daher eine ausgeprägte Lautsprache. Was sich für unsere Ohren zunächst wie Kreischen anhört, entpuppt sich beim näheren Hinhören als differenzierte Laute mit Bedeutungen für die Artgenossen.

Oftmals können Papageien sich auch in leisen und melodisch klingenden Tönen unterhalten.

Die ersten zwei bis drei Wochen nach der Anschaffung sollte man Papageien und Großsittiche in Ruhe lassen, damit sie sich an die neue Umgebung gewöhnen können. Wie lange das dauert, hängt von deren Temperament und Zutraulichkeit ab. Mit etwas Geduld und Leckerbissen lassen sich die meisten Vögel sehr bald zum Freund gewinnen.

Ganz wichtig ist der tägliche Freiflug. Dieser hält nicht nur fit, er stärkt auch die Muskulatur. Die Ausflüge finden am besten immer unter menschlicher Aufsicht statt, damit man im Notfall eingreifen und Unfälle vermeiden kann. Alle potentiellen Gefahrenquellen vorher beseitigen! Die meisten Krummschnäbel sind begeistert, wenn man ihnen einen Kletterbaum zur Verfügung stellt.

Bei e-zooo finden Sie auch auch allerhand Spielzeug, womit sie sich in der Regel gerne beschäftigen. Das Nachahmen von Geräuschen und der menschlichen Sprache entspricht ebenfalls ihrem Beschäftigungsbedürfnis.

Papagei21.jpg

Zu den sprachbegabtesten Papageienarten zählen z. B. Grau- und Mohrenkopfpapagei, Blaustirn- und Gelbnackenamazone, verschiedene Aras und Kakadus. Oftmals ist das Sprechtalent auch unterschiedlich ausgeprägt und es hängt von der Geduld und Fähigkeit des menschlichen Lehrers ab.

Wer sich viel und intensiv mit Papageien und Großsittichen beschäftigt, lernt schnell ihre verschiedenen Laute und ebenso die Körpersprache zu deuten. Mit „Kreischen“ wollen Papageien meist auf sich aufmerksam machen. Es bedeutet, dass sie Angst haben, beschäftigt sein möchten oder um Futter betteln.

Hält ein Papagei „seinem“ Menschen den Kopf hin, bedeutet dies: „Streichle und kraule mich!“ In der Natur gibt er diese Aufforderungen an seine Artgenossen. Dazu veranlasst ihn nicht nur sein Reinlichkeitsbedürfnis, sondern auch sein Wunsch nach Zärtlichkeit.

Ihre Badelust zeigen Papageien zum Beispiel dadurch an, dass sie sich ganz dünn machen und die Flügel vom Körper abstellen.

 

Was Ihr Papagei in jedem Fall lernen sollte

Da Erziehung nicht nur dazu dient, dass Mensch und Vogel besser miteinander leben, sondern vor allem auch dazu, Gefahr von dem Tier abzuwenden, ist es notwendig, dass Ihr Papagei bestimmte Dinge erlernt (und entsprechende Aufforderungen befolgt):

1. sollte er auf ein bestimmtes Wort hin ( z.B. "KOMM!") auf den ausgestreckten Arm oder die hingehaltene Hand kommen. Dies kann in vielerlei Hinsicht nützlich sein, sei es, um ihn aus der Voliere oder in die Voliere zurück zu transportieren, sei es, um ihn in eine Transportbox zu setzen oder aber, um ihn vor Gefahr schützen zu können. Falls Ihr Papagei Ihnen einmal entfliegen sollte, kann so ein antrainiertes Verhalten sehr hilfreich sein, ihn zur alsbaldigen Rückkehr zu "überreden".

2. sollte Ihr Papagei genau aus letzterem Grund lernen, "nach unten" zu fliegen. Junge Papageien können dies nicht, was möglicherweise mit fehlender Flugerfahrung zu tun hat. Trainieren können Sie dies, indem Sie sich auf den Fußboden setzen und Ihren Vogel locken, dort mit Ihnen zu spielen. Es gibt bei e-zooo ein großes Sortiment an für Papageien geeignetem Spielzeug .

3. sollte Ihr Vogel Ihren Arm auf ein bestimmtes Wort hin (z.B. "AB!") wieder verlassen, was wichtig ist, wenn Sie ihn in der Voliere - oder an anderer Stelle - absetzen möchten.

4. sollte Ihr Papagei sich jederzeit in seine Voliere zurückbringen lassen. Dies gilt auch für Vögel, denen normalerweise ganztägig Freiflug gewährt wird. Es kann immer einmal einen Grund geben (wie z.B. Arztbesuche, überraschende Gäste mit Hund o.ä.), den Vogel zu ungewohnter Zeit in seine Voliere zurücksetzen zu müssen. Wenn Ihr Papagei einen Artgenossen hat und in seiner Voliere nicht allein ist, dürfte dies auch kein Problem sein.

5. sollte Ihr Vogel Futter aus der Hand annehmen, was wichtig sein kann, wenn z.B. eine Medikamenteneinnahme überwacht werden muss.

6. sollten Sie Ihren Papagei mit einer Transportbox bekanntmachen, damit Tierarztbesuche nicht zu einem absoluten Schockerlebnis werden. Auch dies kann sehr spielerisch geschehen, indem Sie die Box an beiden Seiten öffnen und von der einen Seite ein Tuch - oder ein besonders interessantes Spielzeug - hineinhalten, mit dem Sie Ihren Vogel nach und nach in die Box hineinlocken. Es versteht sich von selbst, dass jeder noch so kleine Schritt in die Box hinein ausgiebig gelobt und mit Leckerli belohnt werden muss.

Dies war die Pflicht, die Kür ist - wie immer - offen!

In der Regel lieben es Papageien, mit dem Menschen zu spielen und Kunststücke zu trainieren. Dabei ist die Intensität ganz unterschiedlich. Hier können Sie nach Herzenslust experimentieren, so lange es Ihrem Tier (!) gefällt.

 

Unser Monatsangebot

Auch für den Monat September haben wir für Ihre Vögel tolle Sachen zusammengestellt. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie das richtige Schnäppchen heraus. Sie sparen bis zu 25%! Greifen Sie zu, solange Vorrat reicht!

Viel Spaß beim Sparen!

Ihr e-zooo Team

 

Adria.jpg

  Vogelkäfig Adria,
Antik ,44x44x78 cm

52,43 EUR statt 69,90 EUR
Sie sparen 25%!

 

Villa_Roma.jpg

 Villa Roma de Luxe,
53x33x56 cm

54,74 EUR statt 72,99 EUR
Sie sparen 25%!

107947.jpg

Vogelkäfig Karin de Luxe
60x36x61 cm

50,24 EUR statt 66,99 EUR
Sie sparen 25%!

5657.jpg

Holzspielplatz für Sittiche,
36×26×29 cm

10,19 EUR statt 13,59 EUR
Sie sparen 25%!

5658.jpg

 Holzspielplatz für Papageien,
41×55×41 cm

19,99 EUR statt 25,90 EUR
Sie sparen 23%!

5187.jpg
Strickleiter 85 cm,
4 Sprossen, Naturholz

6,29 EUR statt 7,89 EUR
Sie sparen 20%!

 

54034.jpg
 
Vogelbadehaus,
19×18×22 cm

7,49 EUR statt 9,99 EUR
Sie sparen 25%!

 

5404.jpg

 Papageienbadehaus,
23×15×26 cm

11,99 EUR statt 15,99 EUR
Sie sparen 25%!

5417.jpg


Tränke, eckig,
100 ml/13 cm

1,59 EUR statt 2,29 EUR
Sie sparen 31%!

8398.jpg

 JR Classic Großsittich,
1 kg

2,99 EUR statt 3,99 EUR
Sie sparen 25%!

8405.jpg

 JR Premium Amazone,
950 g

3,74 EUR statt 4,99 EUR
Sie sparen 20%!

8406.jpg

 JR Premium Agapornide,
1 kg

3,74 EUR statt 4,99 EUR
Sie sparen 19%!


 


Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im Shop.
Mit freundlichen Grüßen,

e-zooo
Kurlandstraße 20
90453 Nürnberg
info@e-zooo.com